Poppy

Mein Streifzug durch mehrere Gärtnereien in der Umgebung war erfolgreich, ich habe eine wunderschöne Mohn-Staude gefunden. Kein so einfaches Unterfangen, da die Blütezeit schon fast vorbei ist.

So excited – poppy to pop

Alle Blüten waren noch geschlossen, gestern Morgen ging die erste auf und überraschte mich mit einem tollen Orange. Leider ist es kein orientalischer bzw türkischer Mohn, ich bin trotzdem echt begeistert.

Und gerade eben ist eine weitere Blüte aufgegangen, als würden sie strahlen von innen, so wunderschön.


 

  1. Ich finde sie auch so schön ! Ich habe kürzlich isländischen Mohn gekauft, der blüht hemmungslos vor sich hin. Die große Staude, die ich im Vorjahr hatte, war dagegen ein totaler Reinfall …. Viel Mohnglück wünsche ich dir 🙂

    Antworten

    1. Einmalig, heute sind 2 Blüten offen, ich kann mich dafür so begeistern. Ich habe gerade mit der Kamera die erste Runde um die offenen Blüten gedreht. Ich ergänze gleich diesen Post noch um ein Bild. Nächstes Jahr suche ich rechtzeitig den orientalischen Mohn, ich liebe die Blumen einfach. Kennst du Bilder von Georgia O’Keefe, sie hat viele Mohnbilder, traumhaft schön?

      Herzliche Grüße

      Antworten

  2. Mohn finde ich ja auch immer zauberhaft – und war als Kind ständig enttäuscht, dass der abgepflückt schnell nicht mehr gut aussieht 🙁

    Was macht den orientalischen bzw. türkischen Mohn so besonders? Ich wusste nicht, dass es bei Mohn nennenswerte Unterschiede gibt.

    Das letzte Foto ist aber echt ein Traum! Du hast echt inzwischen ein tolles Fotografen-Auge entwickelt 🙂

    Liebe Grüße

    Antworten

    1. Mohn ist ein Traum, ich liebe die hauchdünnen, knittrigen Blütenblätter.

      Ich wollte ursprünglich den orientalischen Mohn, tiefrote Blütenblätter und wahnsinnig schön gefärbte Stempel. Der Island Mohn ist auch sehr hübsch, ich halte trotzdem Ausschau weiterhin 🙂

      Vielen Dank für die lieben Worte, ich bemühe mich

      Antworten

  3. Wuhuuu Mohnblumen <3 Ich liebe sie. Habe in meinem ein großes Kräuterbeet mit Mohnblumen angelegt und bin ganz verliebt.
    Deine Bilder sind zauberhaft.
    Liebe Grüße
    Nila

    Antworten

    1. So gehts mir auch, liebe Nila. So fragil und zart und dabei eine optische Wucht. Die Staude war in einem ganz schlechten Zustand, sie hat sich super erholt und schenkt mir so wunderschöne Blüten <3

      Lieben Dank, Bee

      Antworten

  4. Liebe Bee,

    ich erinnere mich gut, als ich als Kind bei meinen Großeltern war, dass an den (Spazier) Wegen jede Menge Mohn stand. Herrlich. Toll anzusehende Pflanze.

    Ich bin ja ein Fan deiner Fotografie und der orange Mohn ist ein wirklich sehr schönes Bild.

    Antworten

    1. Lieber Hans,

      Vielen Dank. Mohn ist eine traumhafte Blume, ich mag dieses Hauchzarte und die intensive Farbe. Hier nur eine Erscheinung am Wegesrand, im Nord-Osten soll es ganze Mohnfelder geben, eine wunderbare Vorstellung 🙂

      Ganz liebe Grüße, Bee

      Antworten

  5. Ich liebe es, wenn man auf den Landstraßen von Dorf zu Dorf unterwegs ist und dort Felder mit roten Mohn und blauen Kornblumen entdeckt. Dann möchte ich dort am liebsten gar nicht mehr weg.

    Viele Grüße, nossy

    Antworten

    1. Mohn hat etwas ganz Besonders. Die Farbe und auch diese typischen Blütenblätter. Hier gibt es nicht so viel Mohn, leider. Ganz überrascht habe ich gestern ein Rapsfeld entdeckt, dazwischen wachsen Kornblumen. Man muss nur mit offenen Augen unterwegs sein 🙂

      Antworten

  6. ich liebe mohnblumen. sie sind meine allerliebsten blumen. vor allem die wilden, auf wiesen und feldern. jedes jahr jage ich das perfekte mohnfoto und freue mich über die vielen anderen, die das auch tun 🙂

    Antworten

    1. Mohn ist eine Faszination, die mich seit vielen Jahren begleitet. Angefangen hat es mit Georgia O’Keefe und ihren gemalten Mohnblumen, ich bin davon immer noch begeistert. Nächstes Jahr suche ich dann den orientalischen Mohn, der war leider nicht mehr zu haben in der Gärtnerei. Never ending 😀

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.