Nobler Nikolaus Tee

Gestern bei verkaufsoffenem Sonntag hatten wir etwas tolles vor. Nachdem wir uns ziemlich lange durch das Verkehrschaos gedrängt haben, traten wir in das opulent geschmückte Foyer eines Nobel-Hotels. Oben in der ersten Etage war zum Nikolaus-Tee eingedeckt, sehr gediegen mit einem wunderschön weihnachtlichen Flair. Ein Pianist spielte im Hintergrund dezent Weihnachtslieder.

An dieser Stelle schon mal ein Sorry für die Bildqualität, ich hatte nur das Handy dabei.teddy4.1new

In englischem Stil gab es Tee, für die Erwachsenen eine Etagere mit Scones, Mandelgebäck, Cake-Pops und auch herzhaften kleinen Sandwiches – die übrigens unglaublich gut geschmeckt haben. Für die Kinder gab es in einem separaten Raum ein Buffett mit Spielecke. Die Kleinen hatten die Wahl zwischen warmem Apfelstrudel, Früchten am Schokobrunnen, Waffeln und süßen kleinen Cupcakes. Sehr aufmerksames Personal kümmerte sich um das Wohl der kleinen und großen Gäste.

teddy2.1new

teddy5new

Das Highlight für die Kids war der Nikolaus, der eine Geschichte erzählte und jedem Kind ein Präsent überreichte. Was mich etwas gestört hat, waren die hektischen Eltern, die während des Nikolaus-Auftritts andauernd hin und her liefen, ansonsten war es ein sehr stimmiges Event, das uns allen sehr viel Spaß gemacht hat.

Wir sind auf jeden Fall jetzt in Weihnachtsstimmung….. Hallelujah


  1. Liebe Mimi.

    Das war so schön, eine traumhafte Atmosphäre. Nur die Stadt war so megavoll, wir mussten uns wirklich durchkämpfen.
    LG Bee

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.