Habt eine schöne Zeit

Ich wünsche euch von Herzen eine wunderschöne Weihnachtszeit, genießt die freie Zeit – wie immer ihr es gerne mögt. Für mich ist Weihnachtszeit immer Familienzeit, ich sehe meinen Bruder und seine Familie, die leider einige hundert Kilometer entfernt leben. Man erzählt und lacht, wenn alle aufeinander treffen geht es bei uns immer sehr lebhaft zu.

So war das Jahr

Dieses Jahr war ein sehr anstrengendes Jahr, ich hatte kaum Zeit für mich und mein Hobby, die Fotografie – ganz besonders in der zweiten Jahreshälfte. Mein Impuls ist (seit einigen Wochen) den Blog zu schließen, doch das bringe ich nicht übers Herz. Ich hänge zu sehr dran. Mir fehlt momentan die Zeit und auch der Kopf für den Blog, ich hab in mir eine Leere, die ich absolut gar nicht von mir kenne.

Seit einigen Monaten ist meine Mutter erkrankt und ich bin eigentlich nur unterwegs in Krankenhäusern oder bei Ärzten und das neben meiner Berufstätigkeit und meiner eigenen Familie. Die Zeit fließt mir durch die Hände, Zeit, die ich sonst nutzte um zu bloggen oder zu fotografieren und leider blieb damit auch die Kreativität auf der Strecke. Doch es gibt immer wieder Impulse und auch Ideen, die in mir aufblitzen.

Ganz herzlich möchte ich mich bei Tabea und Birgit bedanken, die mir selbstgemachte Weihnachtskarten geschickt haben, darüber habe ich mich riesig gefreut – GANZ LIEBEN DANK. Ich habe keine Karten verschickt dieses Jahr, ich habe es einfach nicht geschafft, alles hinkt ein wenig. Unser Tannenbaum, scheinbar einer der letzten in der Stadt, ist auch erst am 23. Dezember bei uns eingezogen. Mit dem nur halb geschmückten Baum kamen aber das erste Mal dieses Jahr Weihnachtsgefühle.

Wie geht es hier weiter

Wie es im nächsten Jahr weitergeht kann ich nicht sagen und ich möchte nichts versprechen, was dann im Endeffekt nicht passieren wird. Daher ich muss schauen, ob wieder halbwegige Normalität eintritt, denn ich möchte hier weitermachen.

Es hört sich sehr abgedroschen an, aber denkt zu Weihnachten an euch, an eure Lieben. Ich merke, dass Geschenke zu Weihnachten so unbedeutend sind, was zählt ist die Liebe und das Zusammensein. Kommt gut ins neue Jahr. Für euch alle ein gesundes und gutes 2018!

Wie war denn euer Jahr? Alles wie immer oder auch ein Ausnahmejahr, wie bei mir?

Eine frohe Weihnachtszeit
und alles Liebe

 


  1. Liebe Bee,

    dir und deiner Familie ein gutes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr. Vor allem Gesundheit (auch für deine Mutter). Hoffe, es wird weniger anstrengend für dich.

    2017 war auch bei mir suboptimal. Aber wir sind ja guten Mutes. 😉

    Frohe Weihnachten und einen lieben Gruß
    Hans

    Antworten

    1. Lieber Hans,

      Auch für dich frohe Festtage. Ich wünsche dir alles Gute für das neue Jahr, vor allem viel Gesundheit.

      Das Jahr 2017 versuche ich schnell hinter mich zu bringen 😉 und ich gehe mit Hoffnung in das neue Jahr. Ganz nach dem Motto, es kann nur besser werden.

      Liebe weihnachtliche Grüße, Bee

      Antworten

  2. Fröhliche Weihnachten, liebe Bee,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben friedvolle und angenehme Feiertage und drücke die Daumen, dass es bald wieder aufwärts geht!
    Herzlichste weihnachtliche Grüße
    moni

    Antworten

    1. Liebe Moni,

      vielen Dank und das wünsche ich dir auch! Ich bin voller Hoffnung für das kommende Jahr, ich gönne mir vorsichtigen Optimismus 🙂

      Herzliche Grüße, Bee

      Antworten

  3. Liebe Bee, vielen Dank und auch Dir und Deiner Familie trotz Allem schöne, entspannte Weihnachtsfeiertage! Lass Dich durch den Zeitmangel nicht entmutigen für den Blog, momentan gibt es eben Wichtigeres. Ich habe selbst ohne schwerwiegende Gründe, zB weil die Arbeit mich nicht losläst, oder ich intensiv auf Reisen bin, manchmal mehrwöchige „Lücken“ – so what…
    Liebe Grüsse und Alles Gute, Miuh

    Antworten

    1. Liebe Miuh,

      herzlichen Dank! Ich habe gerne einen Rhythmus beim Bloggen, zumindest fast einen Rhythmus. Ich muss meine Erwartung leider runterschrauben, denn ansonsten müsste ich hier schließen und das möchte ich nicht.

      Alles Gute für dich und vielen Dank für die netten Worte 🙂

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  4. Liebe Bee,

    Ich finde es wirklich traurig zu lesen, dass es deiner Mutter so ab leicht geht. Ich wünsche ihr eine frohe Besserung.

    Und vor dir habe ich wirklich Respekt, weil du trotz allem den Blog nicht schließen magst und weiter versuchst, alles auf die Reihe zu bekommen. Ich wünsche dir eine wundervolle Weihnachtszeit und etwas Ruhe.

    Mein Jahr war turbulent und die letzten vier Wochen haben mich an meine Grenzen getrieben, vor allem, als ich fast kein Pony hätte verkaufen müssen. Liebe Grüße

    Antworten

    1. Liebe Tabea,

      es nimmt mich sehr mit, das ist emotional schwer zu verpacken. Ich hoffe einfach mal, dass es bald wieder „normaler“ wird.

      Von dem Pony-Dilemma hatte ich bei Twitter gelesen, das ist ja auch etwas… Für die noch verbleibenden Festtage wünsche ich dir alles Liebe!

      Herzliche Grüße, Bee

      Antworten

  5. Liebe Bee,

    dir auch eine schöne Weihnachtszeit mit der Familie.
    Ich hoffe, 2018 wird besser und ruhiger für dich. Deiner Mutter gute Besserung.

    Und den Blog bitte nicht schließen.

    <3

    Antworten

    1. Liebe Dany,

      vielen Dank, das ist sehr lieb. Ich deaktiviere den Blog nicht, obwohl es mir in den letzten Wochen oft in den Sinn kam.

      Herzliche Weihnachtsgrüße, Bee

      Antworten

  6. liebe bee, ich drücke dir ganz fest die daumen, dass es im nächsten jahr wieder bergauf für dich geht! komm gut ins neue und alles liebe von mir!

    Antworten

    1. Ganz lieben Dank, liebe Christina. Ja, ich hoffe auch, dass es bald wieder etwas normaler wird, so wie es jetzt ist, kann ich nicht kreativ sein.

      Alles Gute für das kommende Jahr, meine Liebe.

      Herzliche Grüße, Bee

      Antworten

      1. das verstehe ich sehr gut. wie auch, wenn die ressourcen anderweitig so arg blockiert sind?
        liebe wünsche von mir, auf dass du im neuen jahr mehr zeit zum durchatmen und für dich selbst hast!

      2. Herzlichen Dank, liebe Christina. Mal sehen, ob es hier weitergeht, ich wünsche es mir sehr

        Herzliche Grüße, Bee

  7. Hallo,
    ich kenne das selber bei mir und irgendwie war auch die zweite Hälfte bei mir fotografisch usw. auch nicht sehr gefüllt.
    Aber durch Birgit habe ich mich auch entschlossen das ein oder andere Projekt einfach mitzumachen um wieder einen Anreiz zu schaffen. Und den Spass und die Kreativität wieder zubinden :-).
    Ich hoffe aber das du im Kreise deiner Liebsten eine tolle Weihnachtszeit hattest. Auch ich möchte Dir die Daumen drücken das es im nächsten Jahr wieder aufwärts geht, das sich einiges wieder normalisiert. Es sich auch wieder Zeit findet für dieses schöne Hobby. Ich drücke Dir dafür die Daumen! Ich wünsche Dir auf jedenfall noch einen guten Rutsch ins neue Jahr und das es auch bei deiner Mutter gesundheitlich wieder bergauf geht.
    Liebe Grüße
    Andreas

    Antworten

    1. Hallo Andreas,

      Manchmal hat man einfach die Zeit nicht, und ich merke, wenn ich kaum Zeit habe, dann ist es nicht so weit her mit der Kreativität. Ich warte mal ab und hoffe, dass es wieder besser wird. Mit dem Handy mache ich schon Bilder, aber mit der Kamera leider nicht. Projekte mit Zeitlimits verfolge ich momentan nicht. Ich wünsche dir viel Spaß für deine Teilnahme an See The Bigger Picture.

      Alles Gute zum neuen Jahr.

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  8. Hallo liebe Bee,

    ich weiß nicht, ob du mich noch kennst. Wir haben uns im Blogboard kennen gelernt, als ich nach einem Betaleser gefragt habe. Vielleicht sagt dir der Name „Tenzi“ eher was?

    Wie dem auch sei, ich wünsche dir alles, alles Gute.
    Den Blog zu schließen, obwohl es immer dein Hobby war, wäre sehr schade. Ich habe ja des öfteren meine Blogs geschlossen und gelöscht wie du ja weißt. Mach nicht den selben Fehler. <3

    Liebe Grüße, Anja

    Antworten

    1. Liebe Anja,

      ich kann mich gut erinnern:) Wie geht es dir?

      Ich kann den Blog nicht schließen, das merke ich. Daher momentan leider unregelmäßig, aber ich bemühe mich um einen Rhythmus. Es fehlt die Zeit, LEIDER.

      Herzliche Grüße, Bee

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.