Countdown – noch 24h

Jetzt ist es bald soweit.

Noch ca 24h bis zur Bescherung. Wir sind sehr gut in der Zeit. Und wir haben wirklich keinen Stress. Samstag waren wir noch bei der Patentante meiner Tochter und das hat zeitlich wunderbar geklappt, sonst ist es schon ‚mal eng mit dem Treffen und wir verschieben es auf die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr. Aber dieses Jahr – super.

Wir fangen immer früh an und überlegen uns, was wir kochen, was wir brauchen, was wir schenken, wem wir schreiben…

Gestern haben wir den Tannenbaum reingeholt und geschmückt, das heißt für mich Weihnachten ist da. Das Schmücken des Baumes ist meine Aufgabe. Mein Mann startet mit den Lichtern, wir haben dieses Jahr neue gekauft, gestern Mittag erleuchtete der Baum mit 300 kleinen Lichtern (nicht LEDs). Leider musste ich die meiste Schmückarbeit an meine Tochter übergeben, da ich ziemlich starke Rückenschmerzen habe. Dann kam ein „kleiner Schritt zurück“ heute morgen, eine Lichterkette hatte schon den Geist aufgegeben. Zum Glück ist der nächste Gärtner nicht weit. Mein armer Mann!

Die Geschenke sind fast alle eingepackt, Karten schreiben wir heute Abend. Pannacotta bereite ich für morgen als Dessert heute auch noch vor. Kochen ist für mich kein Stress, ich koche sehr gerne. Auch morgen koche ich groß, es gibt Hirschragout.

Gerade ist noch die beste Freundin meiner Tochter hier, die beiden tauschen Geschenke aus. Sehr süß. Und nachdem ich die Freundin abgeholt hatte, da war ich noch mal kurz in einem Supermarkt, weil wir noch Bourbon Vanille brauchten – es war ziemlich voll, die Kassiererinnen sind auch nicht die schnellsten, aber es hilft ja nichts, man kann da nichts beschleunigen. Augen zu und durch.

So ruhig und entspannt hatten war es noch nie vor Weihnachten (glaube ich). Nur meine Tochter ist aufgeregt, heute – mit 10 – hält sich die Aufregung relativ in Grenzen. Früher war es wirklich ganz schlimm, sie konnte kaum noch schlafen und das auch schon 2 Wochen vor Weihnachten. Die Vorfreude ist sehr groß auf Heilig Abend und darauf, dass die ganze Familie zusammen ist.

Eine Frohe Weihnacht!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.