Fotografie

Glas vor Glas

Glas vor Glas

Diese schöne Aufgabe hatte Birgit für uns: „Durch Glas fotografieren“, die Karte A36 war ausgerufen. Diese Aufgabe ist wunderbar, sie lässt viel Freiraum und somit viel Kreativität zu. Glas macht abstrakt Natürlich dachte ich zuerst an das Okular, das Birgit uns geschenkt hatte. Ich hatte aber Lust auf etwas Abstraktes und nutze Glas um Verfremdung Glas vor Glas weiterlesen

Alles grau?

Alles grau?

Wir sind durch mit dem Handbuch, ich habe es komplett durchgelesen und habe definitiv noch etwas entdeckt, das ich noch nicht wusste, alles behalten habe ich auch nicht, das Handbuch bleibt also ein Begleiter. Nach dem Lesen wird es jetzt wieder fotografisch. Es geht in unserem Projekt Visuelle Werkzeuge jetzt um Grauwerte und das Verstehen wie die Kamera Belichtung misst. Alles grau? weiterlesen

Poppy

Poppy

Mein Streifzug durch mehrere Gärtnereien in der Umgebung war erfolgreich, ich habe eine wunderschöne Mohn-Staude gefunden. Kein so einfaches Unterfangen, da die Blütezeit schon fast vorbei ist. So excited – poppy to pop Alle Blüten waren noch geschlossen, gestern Morgen ging die erste auf und überraschte mich mit einem tollen Orange. Leider ist es kein orientalischer Poppy weiterlesen

Fotografie, Leidenschaft und Entdeckungen

Fotografie, Leidenschaft und Entdeckungen

Vor Kurzem hatte ich euch berichtet, dass ich mich bei fotografr.de (Michael Omori Kirchner) beworben habe für die Fotoblog-Bühne. Am 10. Mai wurde die Liste veröffentlicht mit Blogs leidenschaftlicher Fotografen und meiner ist dabei. Mit Leidenschaft bin ich auf jeden Fall dabei. Größtenteils sind mir die anderen Blogs unbekannt, was ich gerne mag, so lernt man auch Fotografie, Leidenschaft und Entdeckungen weiterlesen

Im Farbenglück

Im Farbenglück

„Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen“…. Farben sind für mich etwas ganz wunderschönes. Kein Blau ist wie das andere. Farben, die in der Natur vorkommen sind meist einzigartig, ich denke da an ein Kornblumen-Blau zum Beispiel. Ich kann mich an Farben richtig erfreuen. Farben werden direkt verbunden mit Gefühlen, die sie in uns Im Farbenglück weiterlesen

Harte Kanten in Düsseldorf

Harte Kanten in Düsseldorf

Eine komplette Runde lag hinter uns und ich war wieder an der Reihe und hatte die Karte A26 „Harte Kanten“ ins Spiel gebracht. Ein für mich sehr schönes Thema, da ich so etwas sehr gerne mag, klare Grenzen, scharfe Kanten. Gepaart habe ich die harten Kanten mit der W09 „schwarz-weiß“. Architektur und s/w passen einfach sehr gut Harte Kanten in Düsseldorf weiterlesen