12 Magische Mottos – 03

Wow, jetzt sind wir schon im März, der Frühling ist ja fast schon im vollen Gange. Die letzte Aufgabe war wirklich schön und zum Glück ist es diesen Monat ähnlich angelegt. Paleica gibt die folgenden Parameter für den März vor – Formen und Figuren:

Formen und Figuren sind eine Art Weiterentwicklung der Strukturen und Rhythmen oder vielleicht eher einzelne Elemente davon, da sich aus Formen und Figuren Strukturen und Rhythmen zusammensetzen können.Das heißt also, während sich die letzte Aufgabe mit dem Bildaufbau beschäftigte, handelt es sich nun um eine Motivaufgabe.

Ich wünsche mir von euch Dreiecke, Kreise, Würfel, Statuen, was auch immer in einer Form oder Figur definiert werden kann. Los geht’s!

Wenn das neue Thema bekannt gegeben wird, bin ich versucht sofort loszulegen. Doch ich sammle jetzt erst einmal Ideen und überlege mir, was nehme ich, was passt gut zusammen. Einer meiner ersten Gedanken war: Schach, hier gibt es Figuren und Formen. Mir gefällt sehr, dass das Schachbrett beides abdeckt.

12MM03-11

Nerdmäßig haben wir auch einen Original-Rubik-Würfel, doch der war in den Weiten des Hauses „irgendwie“ abhanden gekommen, ich musste mit einer Version für Kinder vorlieb nehmen. Ich habe alle Ecken durchsucht, aber leider den Großen nicht gefunden.

12MM03-13

Formen des Essens

Zudem wollte ich auch noch einmal ein Compose erstellen, Formen unter einem Oberbegriff, dieser Begriff ist Nahrungsmittel. Hier kamen meine neuen Zwischenringe zum Einsatz, das ist eine ganz schöne Fummelei und fordert wirklich viel Geduld, aber das Endergebnis erfreut mich dann doch sehr. Das Schöne an den Zwischenringen ist, man hat die Möglichkeit die Brennweite zu definieren (zu meinen 50mm vom Objektiv kamen noch mal 20mm Zwischenring dazu), man muss allerdings sehr nah herangehen mit dem Objektiv und es schluckt dadurch auch etwas Licht.

Einmal aus der Nähe gibt es m&ms, Schokolade und einen Potato-Chip. Nicht unbedingt die gesündesten Lebensmittel, aber sie boten sich irgendwie an.

12MM03-16

Jetzt freue ich mich schon wieder auf die kommende Aufgabe. Mir macht das richtig Spaß! Die Beiträge der anderen Teilnehmer gibt es hier.


 

  1. Wooooooooooooooow, die Umsetzung des Mottos ist dir wirklich gut gelungen- besonders das einsame Chips hat es mir angetan, wobei ich die Schachfiguren auch echt gerne mag. Großes Kompliment! :D
    Liebe Grüße, Franzi

    Antworten

    1. Herzlichen Dank, Franzi. Manchmal bin ich selbst überrascht, was bei der Aufgabe fotografisch so rauskommt. Manchmal verwerfe ich auch Bilder. Es macht auf jeden Fall sehr viel Spaß.

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  2. Die Idee mit dem Schachspiel ist genial! Besser kann man Formen und Figuren gar nicht zusammenbringen und Du hast das super umgesetzt!

    Ich freue mich sehr, dass Du dich dazu entschlossen hast, öfter mal zu fotografieren. Die Resultate sind großartig!

    Antworten

    1. Danke, Arne. Ich freue mich sehr über deine Worte. Das Fotografieren schlummerte scheinbar irgendwie in mir, ich habe sehr großen Spaß dabei und freue mich auf kommende Aufgaben :)

      Ich habe von Bloggern viel Hilfe und Infos bekommen, das finde ich schön, dass man sich gegenseitig unterstützt und hilft.

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

    1. Vielen Dank, Nora.
      Das freut mich sehr. Man entdeckt ja bei solchen Projekten die unterschiedlichsten Umsetzungen :)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  3. Schöne Bilder und sehr inspirierend, besonders der Chip gefällt mir. Ein bisschen Marko möchte ich demnächst auch ausprobieren. Mal sehen was das nächste Thema von Paleica wird :-)

    Antworten

    1. Ich freue mich auch schon auf das neue Thema. Makro habe ich ganz neu für mich entdeckt, das ist sehr schön, ganz im Detail :)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  4. Wow, was für fantastische Fotos!
    Hier sind lauter Profis am Werk.
    Aber irgendwann lerne ich auch noch.
    Danke fürs zeigen.
    LG Biggy

    Antworten

    1. Hallo Biggy,

      ich bin kein Profi, ganz weit entfernt davon. Ich fotografiere nur gerne :) Und so ein Projekt ist zum Lernen da, du wirst sehen mit jeder Aufgabe wirst du selbstsicherer.
      Vielen Dank für deine lieben Worte.

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

    1. Danke, mit jeder Aufgabe wächst die Kreativität. Ich lerne momentan so viel, denn ich fotografiere noch nicht so lange…

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  5. Liebe Bee,

    das ist eine wirklich tolle und interessante Umsetzung des Themas. Mein Favorit ist der Rubik-Würfel. Diese Genauigkeit und der Winkel gefällt mir auch richtig gut!

    Liebe Grüße
    Sarah

    Antworten

    1. Liebe Sarah,

      herzlichen Dank. Ich habe auch genau das versucht, die Formen in den Vordergrund zu stellen. Die Farbe lenkte sehr ab. Anfangs war ich skeptisch und hatte Angst, dass es vielleicht langweilig wirkt :)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  6. Wow, das ist ja mal eine richtig coole Idee! Ich finde das Schachbrett am passt am besten und ich wäre wirklich nie darauf gekommen :D
    Liebst, Katja

    Antworten

    1. Danke, Katja. Ich gehe geistig immer alles durch, was wir so im Haus haben und kam irgendwann über Backgammon zum Schachbrett. Ich mag Objektfotografie, daher denke ich oft an die Dinge des täglichen Lebens, wenn es an eine solche Aufgabe geht :)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  7. Schach ist eine klasse Umsetzung des Themas. Auch die Süssigkeiten incl. Chips kommen gut rüber. Bekommt man direkt Heisshunger von ;-)
    LG Jan

    Antworten

    1. Schach covert beides, das gefiel mir so. Wobei unser Schachspiel jetzt eher nicht so schmuck ist…
      Der Chip ist gut, finde ich selbst auch. Hat schon fast etwas abstraktes. Ich hatte noch einige Ideen wie Erbsen oder Bohnen… wenn ich erst einmal in Fahrt bin.

      Antworten

      1. Süssigkeiten sind die bessere Wahl.
        Gehe dann mal aus der Bahn…..bevor’s gefährlich wird ;-)

  8. Liebe Bee,

    Tolle Fotos und wirklich klasse Ideen zeigst du uns.

    Das Schach gefällt mir sehr gut – vor allem mit dem Spielbrett als Teilbild nebenan.

    Der Kartoffelchip mit der leisen Spiegelung auf dem Teller gefällt mir auch sehr gut. Die geringe Schärfentiefe macht ihn besonders.

    Auch der Würfel in seiner geometrischen Form und mit einer Genauigkeit fotografiert hat was besonderes. Ich finde es auch gut, wenn man bei Formen den Dingen die Farbe nimmt, weil ansonsten die Farbe mit der Form um die Aufmerksamkeit buhlt. Die weiche Tonung passt hervorragend. Deinen Bildern sieht man an, dass Du sie mit viel Liebe zum Detail machst.

    Ich schaue gerne bei dir vorbei!

    LG Birgit

    Antworten

    1. Liebe Birgit,

      das ist lieb. Vielen Dank!

      Ich finde auch, dass Farbigkeit stört, wenn man Formen zeigen will. Ich hatte erst alles farbig und dann festgestellt, dass man zu abgelenkt wird vom Wesentlichen. Ich liebe den Potato Chip, da habe ich mich so gefreut, wie ich durch den Sucher geschaut habe, und dieses Bild dabei rauskam :)

      Generell bemühe ich mich sehr beim Fotografieren und auch beim Entwickeln, ich bin sehr selbstkritisch dabei. Mir fehlt noch etwas die Souveränität, da ich intensiv noch nicht lange fotografiere. Aber ich wachse an Aufgaben, wie dieser hier.

      Ich kann das Lob nur zurückgeben, auch ich komme gerne zu dir und lasse mich von deinen wundervollen Makros entführen.

      Herzliche Grüße, Bee

      Antworten

  9. liebe bee, besonders bei dir freue ich mich, wenn dir die themen freude machen, weil ich dich ja zum teilnehmen fast überreden musste :) ich finde, du hast die aufgabe perfekt gelöst und super kreative ansätze mitgebracht!

    Antworten

    1. Das stimmt, Paleica ;) Mir macht dein Projekt sehr viel Spaß und ich freue mich nach dem fertiggestellten Post immer schon auf das kommende Thema.

      Vielen Dank für deine lieben Worte

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  10. Liebe Bee,

    wieder seeehr schöne Aufnahmen.
    Die Scheibchenkartoffel finde ich auch gut, und auch die Schachfiguren sind Supi.

    Alle guten Wünsche zum Geburtstag und guten Appetit.

    Lieben Gruß Hans

    Antworten

    1. Lieber Hans,

      herzlichen Dank für deine Glückwünsche und auch die lieben Worte zu meinen Bildern. Ich kann dir gar nicht sagen, wieviel Spaß mir Fotografieren macht. Es ist zu einem echten Hobby geworden, ich bin allerdings noch mitten in der Phase mich zu finden.

      Nachher Sushi…. yes :)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  11. Liebe Bee,

    die Fotos sind wieder außergewöhnlich gut geworden. Mein Favorit? Eindeutig der Potato Chip – sehr gut „inszeniert“.

    Und noch eins: Happy Birthday, liebe Bee!!! Genieß den Tag und lass Dich feiern!!!

    Liebe Grüße

    Rosa

    Antworten

    1. Liebe Rosa,

      Danke! Zur Feier des Tages gehen wir heute Sushi essen, freue mich drauf :)

      Der Potato Chip ist auch mein Favorit, finde ich ebenfalls ganz gut gelungen. Schön, dass er dich auch so anspricht.

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

  12. Ahhh, super geniale Bilder. Auch die Tönung ist super passend! Mein erster gedanke waren übrigens auch die Spielfiguren als Hauptdarsteller ;-) Ich bin noch am grübeln und befürchte das ich diesmal wieder erst kurz vor Schluss abliefere ;-) Auf jeden Fall sind Deine bilder schonmal sehr inspirierend ;-) Danke dafür!!!

    Antworten

    1. Vielen Dank, Markus, das freut mich wirklich sehr. Ich finde, dass Schachbrett auch so passend, mein Mann musste mir die Figuren aufstellen – sehr peinlich, ich wusste nicht wie es richtig geht.

      Ich freue mich schon sehr auf deinen Beitrag und hoffe auf etwas Mitgebrachtes ;)

      Liebe Grüße, Bee

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.